Nahrungsergänzung während einer Diät

Die meisten Frauen, aber auch immer mehr Männer haben schon einmal eine Diät gemacht. Viele setzen dabei auf eine Low-Carb-Ernährung. Neben dieser gibt es noch viele andere Arten von Diäten, doch man kann weit aus mehr abnehmen, wenn man darauf achtet, bestimmte Lebensmittel verstärkt zu essen.

Wie auch sonst sollte man darauf achten, viel Wasser zu trinken. Viele Menschen, die abnehmen wollen, greifen auf Diätpillen zurück, die den Körper entschlacken sollen. Das ist meistens kompletter Blödsinn, da der Körper damit hauptsächlich Wasser verliert und man nur weniger Flüssigkeit in seinem Körper hat. Nach der Diät nimmt man meistens wieder zu und erreicht bald wieder sein ursprüngliches Gewicht. Besser ist es daher eher mehr Wasser und Alternativen dazu zu trinken, um nicht zu dehydrieren und den Körper nebenbei von Bakterien und Ablagerungen zu klären.

Ein weiterer Tipp wäre, natürliche Extrakte zu sich zu nehmen, die den Stoffwechsel anregen und das Hungergefühl stoppen. Oft sind wir es gewöhnt eine gewisse Menge an Kalorien zu uns zu nehmen, das lässt sich leicht ändern mit Guarana- oder Mate-Extrakten. Die sind nicht nur natürlich sondern auch noch gesund, beim Kauf sollten sie jedoch zu einer guten Beratung greifen und auf Qualität achten. Wichtig ist außerdem, dass sie nicht unter einem hohem Blutdruck leiden, da diese Extrakte meistens extrem viel Koffein beinhalten, was zu hohen gesundheitlich Schäden führen kann, wenn sie anfällig darauf sind.

Lassen sie am besten die Finger von Medikamenten, da diese kaum helfen um Gewicht zu verlieren. Greifen Sie besser zu vitamin- und nährstoffreichen Lebensmitteln, um nicht zu viele davon durch die Reduzierung ihrer Kalorien zu verlieren. Besonders zu empfehlen sind Grapefruits, die besonders viele Vitamine enthalten, aber auch Karotten und Bananen sind reich an Vitaminen und Nährstoffen. Am besten ist es, wenn sie alle Zutaten einfach zusammen mit etwas Wasser oder Fruchtsaft in den Mixer geben, um einen tollen und kalorienarmen Smoothie zu erhalten.

Außerdem gibt es viele Lebensmittel, die Ihnen dabei helfen sich gesund zu ernähren, aber Sie dennoch weniger Hungergefühl verspüren. Beispielsweise sind Avocados eine wahre Wunderfrucht, was das anbelangt. Sie sind voller gesunder Inhaltsstoffe und enthalten dabei auch noch gute Fettsäuren, die Sie satt machen.

Sehr beliebt sind auch Diäten, bei denen gewisse Mahlzeiten durch Shakes ersetzt werden. Meistens bestehen die Shakes aus Nährstoffen, Vitaminen und Eiweiß. Außerdem sind sie besonders kalorienarm und helfen dabei den Körper mit allem Wichtigen zu versorgen. Zu beachten ist, dass man sich nicht ausschließlich von diesem Nahrungsergänzungsmittel ernährt, da dennoch viele Teile einer ausgewogenen Ernährung fehlen. Natürlich kann man sich daher künstlicher Ersatzstoffe aus der Apotheke besorgen, zu empfehlen wäre aber eher, sich die fehlenden Nährstoffe aus natürlichen Lebensmitteln zu besorgen.

Alles in allem, kann man sagen, dass für eine erfolgreiche Diät ausschlaggebend ist, wie viele Kalorien man zu sich nimmt. Um abzunehmen muss man diese Anzahl reduzieren, doch um dabei immer noch gesund und ausgewogen zu bleiben, ist es zu empfehlen die aufgelisteten Punkte zu beachten, sodass beim nächsten Blick auf die Waage die Kilos ordentlich gepurzelt sind.

Categories: Artikel